Halbmattes Granulat

Neben der hohen Transparenz und den guten thermischen Eigenschaften liegt eine der Hauptstärken von PET in den extrem einfachen und effizienten, nahezu endlosen Recyclingmöglichkeiten.
PET wurde ursprünglich für Textilfasern und Garne verwendet. Es hat sich jedoch herausgestellt, dass PET auch für Verpackungs- und Folienanwendungen gut geeignet ist. 

Für Textilanwendungen wird hauptsächlich PET-Homopolymer mit einem IV-Wert zwischen 0,60 und 0,68 verwendet. Die Chips in Garn- oder Textilqualität sind als Superglanz Chips, halbmatte Chips (0,3 % TiO2), matte Chips (1,0 % TiO2), vollmatte Chips (1,5 % TiO2) und auf Kundenwunsch (bis zu 5,0 % TiO2) erhältlich. Unsere spezielle Dosierung garantiert eine optimale Partikelverteilung auch bei hohen Konzentrationen.

So erreichen Sie uns:

IKV – Innovative Kunststoffveredelung GmbH
Grisutenstr. 13
14727 Premnitz

Telefon: +49 (0) 33 86/24 31 93
Telefax: +49 (0) 33 86/24 31 88

E-Mail: sales(at)pet-innovation.com

Schreiben Sie uns direkt

14 + 5 =